Allgemeines

Der LED-Dimmer wurde zur Ansteuerung von bis zu 4 x 10 LED-Leuchten 350mA über das DALI - Protokoll  entwickelt.

Damit ist es möglich, die Leuchtdioden in der Helligkeit zwischen 0 und 100% absolut flackerfrei zu steuern.
Mit 2 DIP-Schaltern wird der DALI-Dimmer auf die Kanal-Betriebsart voreingestellt (1-, 2-, 3- oder 4-Kanal-Dimmer) und benötigt dementsprechend auch nur die definierte Anzahl von DALI-Adressen.

Eine 3-Kanal-Variante dieses Dimmers finden sie hier: LED-03E-350-DALI

nach oben

Ausgänge

  • 4 Ausgänge für Power-LED 1W, 350mA
nach oben

Funktionsanzeigen

  • keine
nach oben

Anschlüsse

  • 2 Anschlüsse für den DALI-BUS
  • 1 Anschluss für externe Spannungsversorgung LED
  • 3 Anschlüsse Anoden (+) Power LED (intern gebrückt)
  • 4 Anschlüsse Kathoden (-) Power LED
nach oben

Bauform

  • Kunststoffgehäuse für Leuchteneinbau bzw. Deckeneinwurf
nach oben

DIP-Schalter

  • Definition der Steuerkanäle (CONTROL GEARS)

    DIP-Einstellung Ausgänge/DALI-GEAR
    DIP 1 OFF Kathode 1 (Ka.1) GEAR A
    DIP 2 OFF Kathode 2 (Ka.2) GEAR B
        Kathode 3 (Ka.3) GEAR C
        Kathode 4 (Ka.4) GEAR D
    DIP-Einstellung Ausgänge/DALI-GEAR
    DIP 1 OFF Kathode 1 (Ka.1) GEAR A
    DIP 2 ON Kathode 2 (Ka.2) GEAR A
        Kathode 3 (Ka.3) GEAR B
        Kathode 4 (Ka.4) GEAR B
    DIP-Einstellung Ausgänge/DALI-GEAR
    DIP 1 ON Kathode 1 (Ka.1) GEAR A
    DIP 2 OFF Kathode 2 (Ka.2) GEAR A
        Kathode 3 (Ka.3) GEAR A
        Kathode 4 (Ka.4) GEAR A
    DIP-Einstellung Ausgänge/DALI-GEAR
    DIP 1 ON Kathode 1 (Ka.1) GEAR A
    DIP 2 ON Kathode 2 (Ka.2) GEAR B
        Kathode 3 (Ka.3) GEAR C
        Kathode 4 (Ka.4) GEAR C
    Hinweis:

    Nach Änderung der DIP-Schalter müssen die DALI-Adressen des LED-Dimmers nochmals gelöscht werden. Anschließend ist dieser in der aktuellen Konfiguration neu zu parametrieren. nach oben

  • Parametrierung

    • Dimmkurven
      Folgende Dimmkurven können werkseitig parametriert werden:

      zum Vergrößern auf das Bild klicken

       

    nach oben

    Technische Daten

    Typ LED-04E-350-DALI
    Artikel-Nr. 80100434
    Betriebsspannung DALI-BUS-Versorgung, max. 2mA (Gesamt für 1-4 CONTROL-GEARS)
    12V bis 48V DC Impulsfest ! für Power-LED's
    Stromaufnahme max. 400mA pro LED-Kreis, Vorsicherung max. 10A
    Ausgangsleistung Variante 1:
    4 Kreise mit je 350mA für 10 Stück LED 1W pro Kreis. Empfehlung f. externes impulsfestes Netzteil:
    bis 2 LED 12V DC
    bis 4 LED 24V DC
    5-10 LED max. 48V DC

    Variante 2:
    4 Kreise bis 350mA für 0-48V
    (LED-Streifen mit integrierter Stromeinstellung)
    BUS-Ansteuerung DALI kompatibel zu DALI IEC 62386-102
    4 DALI Standard CONTROL GEARS (DEVICE TYPE 0)
    PHYSICAL MIN LEVEL = 1

    Ausnahmen:
    - no lamp failure detection
    - no SYSTEMFAILURE LEVEL "255" only "0-254"
    Leitungslänge Speisung
    zu LED-Dimmer
    max. 40m / 1.5mm2
    Leitungslänge LED-Dimmer
    bis zur letzten LED
    max. 20m / bei 1W LED's 0.50mm2 bis 1.5mm2
    Montage Bodenkanal, Leuchteneinbau- bzw. Deckeneinwurf
    Abmessungen LxBxH 232x54x34mm
    Gewicht 210g
    Anschluss Schraubklemmen 1,5mm2
    max. Umgebungstemperatur +45°C
    Lagertemperatur -25...+70°C
    Luftfeuchte 0 ...85 % r.F. nicht kondensierend
    Schutzart in nicht eingebautem Zustand IP 10
    CE-Zeichen ja
    nach oben

    Anschlussbelegung

    DALI intern
    gebrückt
    DALI BUS Anschluss 1
    DALI DALI BUS Anschluss 1
    DALI intern
    gebrückt
    DALI BUS Anschluss 2
    DALI DALI BUS Anschluss 2
       
    +Vin Spannungseingang + für LED-Versorgung
    GND Spannungseingang - für LED-Versorgung
    An.C Gemeinsame Anode (+) der Power-LED
    An.C Gemeinsame Anode (+) der Power-LED
    An.C Gemeinsame Anode (+) der Power-LED
    Ka.1 Kathode (-) für Power-LED Kanal 1
    Ka.2 Kathode (-) für Power-LED Kanal 2
    Ka.3 Kathode (-) für Power-LED Kanal 3
    Ka.4 Kathode (-) für Power-LED Kanal 4
     

    Anschlussplan

    nach oben

    Ansicht