Allgemeines

Mit dem I/O-Tableau-Modul I/O-08T-24V können 8 Tasten und 8 Meldeleuchten an das ISYGLT-BUS-System angeschlossen werden. Als Ausgänge stehen 8 Relais-Ausgänge max. 48V/300mA und als Eingänge stehen 8 Optokopplereingänge 12-48V jeweils auf einem gemeinsamen Gegenpotential zur Verfügung. Alle Ein- und Ausgänge sind über die Software in den Funktionen frei programmierbar.



Sonderfunktion DIP-Schalter 1

  • Reserve
nach oben

Ein-/ Ausgänge

  • 8 Relaisausgänge, 24V/300mA
  • 8 Optokopplereingänge
nach oben

Funktionsanzeigen

  • 1 rote LED signalisiert die Betriebsspannung
  • 1 gelbe LED signalisiert durch Blinken die Kommunikation mit dem Master über das Subnet
nach oben

Anschlüsse

  • 2 Anschlüsse für das Subnet (BUS A und B, RS-485)
  • 2 Anschlüsse für die Betriebsspannung (Ub, 0V)
  • 1 6-pol. Pfostenstecker für Flachbandkabelverdrahtung (Subnet und Betriebsspannung)
  • 8 Ausgänge (auf einem gemeinsamen Anschluss)
  • 8 Eingänge (auf einem gemeinsamen Bezug)
nach oben

Bauform

  • Leiterplatte ohne Gehäuse, schnappbar auf 35mm DIN-Schiene
nach oben

Technische Daten

Typ I/O-08T-24V
Artikel-Nr. 80021100
Betriebsspannung 12V bis 35V DC bzw. 12V bis 27V AC
Stromaufnahme 12V DC = 180mA, 24V DC = 80mA, 35V DC = 55mA
12V AC = 105mA, 24V AC = 70mA, 27V AC = 65mA
(jeweils alle Relais angezogen)
Eingänge 12-48V AC/DC, Eingangsstrom je Eingang 5mA bei 24V; Ue max. 48V
Ausgänge max. 48V/300mA je Ausgang
Subnet (RS-485) max. 5,6V Begrenzung durch Z-Dioden
Abmessungen LxBxH 100x70x30mm
Gewicht 90g
Anschluss Schraubklemmen 1,0mm², oder Pfostenstecker für Flachbandleitung
Betriebstemperatur -10...+50°C
Lagertemperatur -25...+70°C
Luftfeuchte 0 ...85 % r.F. nicht kondensierend
Schutzart im nichteingebauten Zustand IP00
CE-Zeichen ja
nach oben

Anschlussbelegung

  X1 X2 X3 X4 X5
1 Ub frei Eingang 1 Ausgang 1 Ub
2 Ub Common Ausgänge Eingang 2 Ausgang 2 Ub
3 0V Eingang 1 Eingang 3 Ausgang 3 0V
4 0V Ausgang 1 Eingang 4 Ausgang 4 0V
5 Subnet (BUS A, RS-485) Eingang 2 Eingang 5 Ausgang 5 BUS A
6 Subnet (BUS A, RS-485) Ausgang 2 Eingang 6 Ausgang 6 BUS B
7 Subnet (BUS B, RS-485) Eingang 3 Eingang 7 Ausgang 7  
8 Subnet (BUS B, RS-485) Ausgang 3 Eingang 8 Ausgang 8  
9   Eingang 4 Common Eingänge    
10   Ausgang 4 0V    
11   Eingang 5 +Ub -1V    
12   Ausgang 5 Common Ausgänge    
13   Eingang 6      
14   Ausgang 6      
15   Eingang 7      
16   Ausgang 7      
17   Eingang 8      
18   Ausgang 8      
19   0V      
20   +Ub -1V      


Anschlussplan

nach oben

Ansicht